|  
International» weitere Meldungen

Derichebourg kauft SLG Recycling


Quelle: SLG Recycling
12.01.2016 − 

Die französische Recycling- und Dienstleistungsgruppe Derichebourg bleibt auf Übernahmekurs. Am Montag gab sie den Kauf des Schrott- und Altmetallrecyclers SLG Recycling mit Sitz in Tours bekannt, machte dabei allerdings keine Angaben über den Kaufpreis. Die Verkäufer sind die Beteiligungsgesellschaft Omnes Capital und weitere Finanzinvestoren.

SLG Recycling verfüge über 22 Standorte mit 270 Mitarbeitern in der Bretagne und der Verwaltungsregion Centre. 2014 habe das Unternehmen rund 300.000 Tonnen behandelt und einen Umsatz von 85 Mio € erwirtschaftet, teilte Derichebourg mit.

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen.

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Italienisches Konsortium erhält Auftrag für MVA in Polen

Van Gansewinkel verkauft französische Aktivitäten an Paprec  − vor