|  

Altkleidermarkt weiterhin schwierig

Der Alttextilmarkt bewegt sich weiterhin auf einem niedrigen Niveau.
Bild: Rudolpho Duba / pixelio.de
10.02.2016 − 

Das neue Jahr beginnt für die Altkleiderbranche ähnlich schwierig wie das vorherige zu Ende gegangen ist. Wenigstens scheine der Abwärtstrend vom Herbst letzten Jahres gestoppt, mancher sieht sogar leichte Erholungstendenzen und registriert ein leichtes Anziehen der Nachfrage nach Original.

Eine grundlegende oder gar nachhaltige Besserung sei aber noch nicht in Sicht, äußerten sich Marktkenner. Vielmehr befindet sich die Branche „in einem Schwebezustand“. Erwartungen oder Einschätzungen hinsichtlich des Gesamtjahres ließen sich daher noch nicht formulieren. Hierzu müssten zumindest die in der Regel ohnehin schwachen ersten zwei, drei Monate des Jahres abgewartet werden.

Die Sortierer sind dem Vernehmen nach weiterhin gut mit Originalware bevorratet. Die Mengen seien zwar nicht übermäßig, aber ein Engpass sei auch witterungsbedingt nicht erkennbar. Auch seien die Sortierkapazitäten etwas zurückgefahren worden. Eine solch verhaltene Nachfrage nach Original vor Weihnachten sei ihm nicht in Erinnerung, äußerte sich in diesem Zusammenhang beispielsweise ein seit vielen Jahren in Branche aktiver Sammler. Inzwischen habe sich die Nachfrage nach Originalware aber etwas erholt.

Der vollständige Bericht über den deutschen Alttextilmarkt inklusive der Preisangaben erscheint in EUWID Recycling und Entsorgung 06/2016. Für Kunden unseres Premium-Angebots stehen der Bericht sowie die Preistabelle auch online zur Verfügung:

Alttextilien Deutschland

EUWID Recycling und Entsorgung erscheint jeden Mittwoch als Printausgabe. Premium-Abonnenten können die aktuelle Ausgabe bereits ab Dienstag 14.00 Uhr als E-Paper lesen.

Unsere Marktberichte stehen unseren Premium-Abonnenten frühzeitig online zur Verfügung.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an unseren Kundenservice.

Diesem Artikel zugeordnete Schlagworte:

zurück − Altpapierpreise in Deutschland erneut gefallen

Russisches Exportverbot für Altpapier in Polen spürbar  − vor